Author Archive
Auf Wiedersehen, protoTYPE!

Auf Wiedersehen, protoTYPE!

Nach vier erfolgreichen Jahren mit rund 100 Teammitgliedern fand die Initiative protoTYPE auf den Buchtagen seinen Abschluss. Über die Präsentation und den Impulsvortrag von Prof. Dr. Günter Faltin sowie das anschließende Start-up-Pitching berichtete boersenblatt.net ausführlich. Ein Resümee zum Abschied: „Die Hoffnung ist, wie bei allen Projekten des Forum Zukunft: etwas anzustoßen, das in der Branche weiterlebt.“...

Authors Analogue wird Leseeventor

Bei der Abschlusspräsentation verkündete das Team den neuen Namen. Das richtige Leseevent vermittelt Ihnen bald der Leseeventor!
protoTYPE und die Zukunft

protoTYPE und die Zukunft

Auf den Buchtagen in Berlin am 17. Juni 2015 geht das Projekt – so wie es vier Jahre lang fruchtbar lief – zu Ende. Bei protoTYPE wurden viele Ideen durchgespielt, einige davon von Teammitgliedern erfolgreich umgesetzt und die Branche hat einen kräftigen Anstoß Richtung Innovation/Zukunft bekommen! Deshalb lassen wir das Projekt nicht versanden, sondern heben...
Erfolgreicher Projektauftakt

Erfolgreicher Projektauftakt

Das engagierte Team startete beim Projektauftakt auf der Leipziger Buchmesse in die nächste Runde protoTYPE. Details zu den Projekten finden Sie in den Projektprofilen. Wir freuen uns auf die kommenden Monate!

Tipp: Eisbrecher Start-up Tour

Aus innovativen Ideen schon funktionierende Geschäftsmodelle gemacht haben Start-ups wie BRAINYOO, SilkCodeApps und miomente. Die Eisbrecher-Tour bringt solche Start-ups mit den traditionelleren Vertretern der Buch- und Medienbranche zusammen. Vielleicht werden unsere protoTYPEn auch eines Tages Mitglied im start-up-club des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Verfolgen Sie dazu den Eisbrecher-Blog.

Umfrage: Welche protoTYPEn braucht die Branche?

Die Anmeldung für protoTYPE 2015 läuft noch. Doch protoTYPE beginnt nicht erst, wenn Teilnehmer und Projekte feststehen, sondern damit, dass die Branche sich einbringt. boersenblatt.net fragt, zu welchen Themen protoTYPEn entstehen sollen. – Wie die Buchbranche an der künftigen Vernetzung von Dingen partizipieren kann – Zum Innovationsmanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen – Zu Metadaten und Standards...
Jetzt anmelden! Projektstart protoTYPE 2015

Jetzt anmelden! Projektstart protoTYPE 2015

First come, first serve, denn es sind maximal 30 Plätze zu vergeben. Melden Sie sich oder Ihre Unternehmens- und Produktentwickler über das Onlineformular an. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird aber vorausgesetzt, dass die Präsenztermine wahrgenommen werden können: Projektstart 14./15. März in Leipzig, Arbeitswochenende 8./9. Mai in Frankfurt, Abschlusspräsentation 17./18.Juni in Berlin. Los geht es 2015...