Die Idee von Matchup

In der Buchbranche ist es schwer sich einen Überblick über aktuelle Stellenangebote und -gesuche zu verschaffen. Matchup soll Abhilfe schaffen. Die Plattform Matchup stellt den Nutzer in den Mittelpunkt und möchte durch besondere Features einen größeren Mehrwert bieten. Aufgeteilt in eine Free- und Premium Version können Lebenslauf, Bewerbungsvideo und Arbeitsproben eingestellt werden, die von Arbeitgebern eingesehen werden können. Bewirbt sich ein Nutzer um eine auf der Plattform angebotenen Stelle, werden die Bewerbungsunterlagen elektronisch und gebündelt an den Arbeitgeber gesendet. Matchup will für eine bessere Vernetzung innerhalb der Buchbranche sorgen und Neulingen den Einstieg erleichtern.

Blog von Matchup

Die Website ist aktuell im Aufbau. Über den aktuellen Stand informiert ein Newsletter, der mit einer Nachricht an mail (at) matchup-jobboerse.de abonniert werden kann.

matchup

Team:
Michaela Schön
Michael Hammerer

Experte:
Miriam Hofheinz